Couch - Wiener Kreis für Psychoanalyse und Selbstpsychologie

Aktuelle News und Veranstaltungen

10.02.2021: AGS - Vortrag Francesca Mazzucco

Allgemeines Seminar für Mitglieder und KandidatInnen
Offene Veranstaltung auch für Gäste

"Die Sehnsucht nach dem Begehren des Anderen. Lacan neu betrachtet und mögliche Zusammenhänge mit der selbstpsychologischen Theorie"
Francesca Mazzucco

Ort: Stadtwirt, Ecke Untere Viaduktgasse/Marxergasse, 1030 Wien
Zeit: 10.02.2021, 20:15 Uhr

03.03.2021: AGS - Fallvortrag Christopher Holler

Allgemeines Seminar für Mitglieder und KandidatInnen
Geschlossene Veranstaltung nur für Vereinsmitglieder

"Auf der Suche nach Zugehörigkeit, Bedürfnis und Identität"
Christopher Holler

Ort: Stadtwirt, Ecke Untere Viaduktgasse/Marxergasse, 1030 Wien
Zeit: 03.03.2021, 20:15 Uhr

12.03.-14.03.2021: Tagung in Israel

Tagung in Israel
Auf Einladung israelischer, selbstpsychologisch orientierter Kolleg_innen reisen WKPS-Mitglieder zu einem Austausch nach Israel.

Zeit: 12.03.2021 - 14.03.2021

07.04.2021: AGS - Gastvortrag Franz Resch

Allgemeines Seminar für Mitglieder und KandidatInnen im festlichen Rahmen
Offene Veranstaltung auch für Gäste

"Identität und Zeitgeist: Überlegungen zur Selbstentwicklung in der Adoleszenz"
Franz Resch

Ab 20:00 Uhr: Kleines Essen und Getränke

Ort: Stadtwirt, Ecke Untere Viaduktgasse/Marxergasse, 1030 Wien
Zeit: 07.04.2021, ACHTUNG: 18:00 Uhr

Anmeldung erforderlich!

05.05.2021: AGS - Vortrag Gudrun Prinz

Allgemeines Seminar für Mitglieder und KandidatInnen
Offene Veranstaltung auch für Gäste

"Als Frau über´s Frausein sprechen - Eine feministische Perspektive auf organisierende Prinzipien des Selbsterlebens"
Gudrun Prinz

Ort: Stadtwirt, Ecke Untere Viaduktgasse/Marxergasse, 1030 Wien
Zeit: 05.05.2021, 20:15 Uhr

Interview mit Anna Ornstein

​Anna Ornstein, großartige selbstpsychologische Psychoanalytikerin und Ehrenmitglied des Wiener Kreises, hat anlässlich der Verleihung des Arthur Kravitz Awards für ihr Lebenswerk durch die Boston Analytic Society & Institute (BPSI) ein Interview gegeben, das hier angesehen werden kann:

Buchtipp

Eva Rass hat es geschafft, noch ein letztes Buch für Anna Ornstein "The Anna Ornstein Reader" herauszugeben! Sie nennt es "ein Denkmal für unsere psychoanalytische Mutter".

The Anna Ornstein Reader

Seit vielen Jahren, das ganze Jahr über unterstützt vom

Logo Stadtwirt