Uhr - Wiener Kreis für Psychoanalyse und Selbstpsychologie

Jahresprogramm Archiv

Jahresprogramm 2001/2002

Thema: Der "Andere" in der Selbstpsychologie

Jahr 2001

12.09. Gerhard Pawlowsky: Die Entwicklung der Gegenseitigkeit
28.-29.09. Seminar mit Gisela Leyting (Zürich). Video der Falldiskussion zwischen G. Leyting, P.H. Ornstein und O.F. Kernberg
10.10. Gerlinde Pieber-Laaha: Tango - Die Sehnsucht nach dem "Anderen"?
24.10. Generalversammlung, Organisation EFPS Kongress
14.11. Andrea Harms (Falldarstellung): "Ich weiß nicht, was soll es bedeuten."
28.11. Michael Erb: Der Fremde und der "Andere"
12.12. Erwin Bartosch: Der "Andere" als Kriterium einer differentiellen Krankheitslehre

Jahr 2002

09.01. Michael Blattny: "Das Beschämende im "Anderen" - ein Fall von sexueller Gewalt gegen Frauen.
23.01. Karin Pinter: Alice im Wunderland
13.02. Lisa Hillegeist (Falldarstellung)
15.-17.03. Wochenendseminar: "Klausur Zöbern"
13.03. Maria Lindner: Der "Andere" hinter der Couch
10.04. Erich Lehner: Der Doppelgänger
24.04. Armin Vodopiutz: Das Selbstobjekt und der "wirklich" Andere
09.-12.05. EFPS Kongress: Der "Andere" in der Selbstpsychologie, Hotel Modul, Wien
22.05. Anna Vobruba (Abschlussvortrag): Tod, Spaltung, Feminismus
26.06. Jahresabschluss, Besprechung des Jahresprogramms 2002/2003

Jahresprogramm 2000/2001

Thema: Die Konstituierung des "Anderen" im Selbsterleben

Jahr 2000

13.09. Gerhard Pawlowsky: Der "Andere" ist immer schon da.
27.09. Generalversammlung
11.10. Tonband: Neurophysiologie und Gedächtnistheorie
20.-21.10. Lotte Köhler (München): Präsentation der Diskussion zwischen Paul H. Ornstein und Otto F. Kernberg - München 1999
08.11. Diskussion
22.11. Erwin Bartosch: Der "Andere" im Konzept einer selbstpsychologischen Krankheitslehre
24.-26.11. Wochenendseminar "Zöbern IV"
06.12. Diskussion
20.12. Erich Lehner: Der Doppelgänger

Jahr 2001

12.-14.01. Frank M. Lachmann (New York): A Requiem for Countertransference
20.-21.01. Lotte Köhler: Internationales Symposion in München
31.01. Andrea Harms (Falldarstellung): Die Suche nach dem "Anderen"
14.02. Michael Erb: Der Fremde ist nur fremd unter Fremden ...
28.02. Oskar Frischenschlager: 4 Organisationsebenen des "Anderen"
14.03. Karin Pinter: Ist Empathie eine Zumutung? Über psychotherapeutische Arbeit im psychiatrischen Kontext
16.-18.03. Wochenendseminar "Zöbern V" (Falldarstellung von Christa Paulinz und Wolfgang Grill)
28.03. Maria Lindner: "Die Andere" im Erleben einer Borderline-Patientin
25.04. Irmgard Badelt (Abschlussvortrag)
04.-05.05. Intervision für ordentliche Mitglieder in Gols (Birkenhof)
09.05. Anna Vobruba: Über das dichotome Erleben
06.06. Armin Vodopiutz: Der auftauchende "Andere"
20.06. Jahresabschluss, Besprechung des Jahresprogramms 2001/02

Jahresprogramm 1999/2000

Thema: "Unbewußt" und der Vorgang des Bewußtwerdens

Jahr 1999

08.09. Generalversammlung
15.09. "Welcome - Buffet" - Mit besonderer Einladung an die neuen Kandidaten
29.09. Erwin Bartosch: Endlichkeit, "unbewußt" und die Praxis der Selbstpsychologie
01.-03.10. Pilotprojekt: "Klausur Zöbern" zum Jahresthema
15.-16.10. Seminar mit Joseph D. Lichtenberg (Washington)
27.10. Michael Blattny: Psychoanalyse im Zwangskontext
10.11. Karin Pinter: "Ich habe Worte, aber irgendetwas fehlt mir." Empathische Resonanz auf Frau U.
19.-20.11. Seminar mit Hans von Lüpke (Frankfurt): Prä- und perinatales Erleben anhand von Videoaufzeichnungen
24.11. Maria Lindner (Falldarstellung): "Agieren"

Jahr 2000

14.-16.01. Zweites Wochenendseminar: "Klausur Zöbern"
02.02. Oskar Frischenschlager: Pränatale psychische Struktur
16.02. Gerhard Pawlowsky: Über das Erleben von Wirklichkeit in der Psychoanalyse
01.03. Karin Pinter: Nach dem Suizidversuch
15.03. Andrea Weghaupt (Abschlussvortrag): Kurztherapie
29.03. Erich Lehner: "...aus Solidarität mit der Mutter..." Unbewußte Mechanismen im Beziehungsverhalten eines Mannes
12.04. Herwig Hinterhofer: Von der Struktur zum System
26.04. Franz Herberth (Bonn): Die Trennung der Liebenden
10.05. Anna Vobruba: Geschlechterdichotomie und Unbewußtes
24.05. Armin Vodopiutz: Die Authentizität im Als-Ob
26.-28.05. Wochenendseminar: "Klausur Zöbern"
28.06. Jahresabschluss, Besprechung des Jahresprogramms 2000/2001

Jahresprogramm 1998/1999

Thema: Die Organisierung von Erleben in Entwicklung fördernden und Entwicklung hemmenden Systemen

Jahr 1998

16.09. Erwin Bartosch: Die Reparationsfunktion des Selbstobjektsystems
25.-26.09. Erste Jahrestagung der "Europäischen Föderation: Psychoanalytische Selbstpsychologie" in Wien (Hotel Modul). Organisation: "Wiener Kreis"
30.09. Diskussion der EFPS-Tagung
14.10. Generalversammlung
28.10. Gerhard Pawlowsky und Erwin Bartosch: Das "Wörterbuch für Psychotherapie"
11.11. Oskar Frischenschlager: Ödipuskomplex und Selbstpsychologie
27.-28.11. Erstes Wochenendseminar
15.-16.12. Donna M. Orange (New York): The concept of an experiential world

Jahr 1999

20.01. Michael Erb: Interaktion, Kommunikation: Zur Begriffsgeschichte
17.02. Eleonore Schneiderbauer: Zur Triangulierung
03.03. Armin Vodopiutz: Thema wird bekanntgegeben
19.-20.03. Zweites Wochenendseminar
31.03. Andrea Harms: Kindheitserinnerung als Rekonstruktion und Co-Konstruktion
14.04. Gerhard Pawlowsky: Episoden, organisierende Prinzipien und Muster im Auge des Betrachters
28.04. Diskussion
12.05. Michael Blattny: Das intersubjektive Feld in der Arbeit mit Straffälligen
09.06. Vorbereitung des Wochenendseminares
25.-26.06. Seminar mit Martin Dornes (Frankfurt): Von Freud zu Stern: Das Bild des Säuglings im Wandel
30.06. Jahresabschluss, Besprechung des Jahresprogramms 1999/2000

Jahresprogramm 1997/1998

Thema: Phantasie/Repräsentation und Beziehung/Interaktion

Jahr 1997

03.09. Diskussion von Mark Gehrie: Empathy in a Broader Perspective, in: Progress in Self Psychology, Vol. 12
17.09. Generalversammlung
01.10. Erich Lehner (Abschlussvortrag): Männlichkeit als Phantasie und als Beziehung
15.10. Diskussion
29.10. Erwin Bartosch: Die Entwicklung des autoritären Selbsterlebens zwischen Phantasie und Beziehung
12.11. Diskussion
26.11. Gerhard Pawlowsky: Fehler in der Psychotherapie
28.-29.11. Wochenendseminar Gesundheit-Krankheit (Kurzreferate)
10 Jahre Wiener Kreis für Psychoanalyse und Selbstpsychologie
10.12. Michael Blattny (Abschlussvortrag): "Mit meinem Feind in einem Bett" - Zur Gegenübertragung anhand einer Falldarstellung.

Jahr 1998

21.01. Michael Erb: Interaktion/Kommunikation/Beziehung.
04.02. Diskussion
18.02. Armin Vodopiutz: Metaphern oder die weiche Grenze des Wortes
04.03. Diskussion
18.03. Maria Lindner: Mir hat schon wieder von ihnen geträumt ... Träume und Selbstobjekte
01.04. Diskussion
15.04. Oskar Frischenschlager: Grenzen der Psychoanalyse - Kuratives in anderen Therapieformen
02.05. Wochenendseminar: F. Herberth (Bonn) u. F. Schemeinda (Köln): Intersubjektivität und kreatives Selbst
13.05. Eleonore Schneiderbauer: Die Krankheit zum Tode ist Verzweiflung
27.05. Diskussion
20.06. Seminar mit Robert D. Stolorow (Los Angeles): Intersubjectivity theory as psychoanalytic contextualism.
24.06. Jahresabschluss, Besprechung des Jahresprogramms 1998/99

Seiten